Main menu:

Schulreisen

Schächentaler Höhenweg

Wanderung „Klausenpass – BIEL – Eggberge“

– Übernachtung im Massenlager
– Zum Nachtessen servieren wir Spaghetti Napoli, ein feines Dessert und Thé
– Frühstück

für nur CHF 43.– pro Person

Reiseprogramm
Ab Bahnhof Flüelen fahren Sie mit dem Postauto während einer guten Stunde auf der Klausenpass-Strasse bis „Balm“. Hier beginnt der Schächentaler Höhenweg der Sie über die Alp „Biel“ 1634 m.ü.M. bis auf die „Eggberge“ führen wird. Verpflegung aus dem Rucksack.

Nach einer ca. 4 ½ stündigen Wanderung auf dem Höhenweg hoch über dem Schächental gelangen Sie ins heimelige Berggasthaus Biel. Diese leichte, aber recht lange Wanderung, meist oberhalb der Waldgrenze, mit Sicht ins Schächental sowie auf die Urner Berge ist einmalig.

Die Massenlager 2x14er und 2x8er Zimmer sind mit frischer Wäsche, das heisst mit Kissen und Unterleintuch bezogen. Unsere 4 Doppelzimmer haben fliessendes, warmes und kaltes Wasser. Toiletten und Duschen befinden sich auf der Etage.

Am nächsten Tag führen Sie die Wanderung in ca. 3 Stunden auf die Eggberge fort. Am idyllisch gelegenen Fleschseeli steht eine Schweizer Familienfeuerstelle zur Verfügung die zum Grillieren einlädt (Holz am besten mitnehmen).

Das Restaurant „Seeblick“ lädt zu einem gemütlichen Aufenthalt ein. Flüelen erreichen Sie mit der Luftseilbahn Eggberge und je nach Zeit und Lust ist eine Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee ein schöner Abschluss für Ihre Schulreise.

Mit dem Postauto fahren Sie ab Flüelen auf den Klausenpass:

Flüelen ab: Klausen Balm an:
07.45 Uhr 08.53 Uhr
09.35 Uhr 10.43 Uhr

Platzreservationen für das Postauto sind unerlässlich: 058 448 06 22, Fax 058 667 34 33

Das Post-Auto fährt nur vom 27. Juni 2009 bis zum 27. September 2009 bis Klausenpass resp. Linthal, für die übrige Zeit muss eine Extrafahrt organisiert werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.